This is an example of a HTML caption with a link.

Informationen für Gläubiger

Formulare zur Forderungsanmeldung finden Sie hier:
http://www.justiz.nrw.de/BS/formulare/insolvenz/forderungsanmeldung1/index.php
Forderungsanmeldungen können sie einfach per Telefax an die 02331 39 600 99 oder per e-mail an die Adresse: tabelle@klepper-partner.de senden. Auf diese Weise sind die Anmeldungen sofort in unserer elektronischen Aktenverwaltung vorhanden. Ihrer Forderungsanmeldung sind anspruchsbegründende Urkunden beizufügen (gemäß § 174 InsO iVm. Art. 41 EG-VO Nr. 1346/2000). Anderenfalls wird im Prüfungstermin Ihre Forderung bestritten oder ggf. als nicht zulässig zurückgewiesen. Sofern Sie die Anmeldung durch ein Inkassounternehmen vornehmen wollen, wird darauf hingewiesen, dass diese zwar eine Forderungsanmeldung durchführen können, jedoch vor dem Hintergrund der Bestimmungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes nicht als Gläubigervertreter berücksichtigt werden dürfen.

Allgemeine Informationen für Gläubiger zu Sachstandsanfragen
Wir machen darauf aufmerksam, dass der Insolvenzverwalter/Treuhänder allein dem Insolvenzgericht gegenüber zur Auskunft verpflichtet ist. Sehen Sie daher von Sachstandsanfragen ab. Diese werden nicht beantwortet und führen in der Regel nur zu Verzögerungen in der Verfahrensbearbeitung. Sofern Sie Informationen zu dem Verfahrensstand wünschen, steht es Ihnen frei, sich bei Gericht durch Einsichtnahme in die Gerichtsakte zu informieren.
Drohende oder nötigende Hinweise auf etwaige Beschwerden bei unzuständigen Organisationen (Rechtsanwaltskammer, etc.) oder bei dem Insolvenzgericht sind nicht geeignet ein Abweichen von diesem Vorgehen herbeizuführen.


Wir sind für Sie da!
Sanierung


Beratung


Strategien


M&A


Möglichkeiten
vor/in/aus der Insolvenz